Start Services Marketing Blog Marketing

Blog Marketing

100

Blog-Marketing gilt als Erfolgsfaktor schlechthin für das Online-Marketing. So bezeichnet der Begriff die Monetarisierung eines Blogs – zum Beispiel durch SEO und die Platzierung von Werbung. Da informative, beratende und unterhaltende Blog-Inhalte die User begeistern und ihr Vertrauen gewinnen, gilt Blog-Marketing außerdem als wichtiger Kanal und effektives Instrument für Content-Marketing. Beiträge zu Produkten und Marken in eigenen oder fremden Blogs können diesen zum Durchbruch und zur Bekanntheit verhelfen. Ein gut aufbereiteter Blog unterstützt ein Unternehmen dabei, seinen Markenwert zu steigern

Mit Bloggen die Marketing-Ziele erreichen:Blogger setzen Google AdSense und andere Affiliate-Programme ein, um mit Anzeigen Geld zu verdienen. Systeme wie Google AdSense nutzen dabei Targeting: Die Anzeigen werden gezielt auf die Interessen der Nutzer zugeschnitten. Blogger, die Google AdSense nutzen, müssen sich deshalb kaum um die Inhalte, sondern nur um die Größe und die Positionierung der Anzeigen kümmern – und um SEO, damit möglichst viele Besucher auf den Blog kommen und die Anzeigen anklicken. Dabei zeigt sich, dass die „Überfrachtung” eines Blogs auf den Leser, der auf relevante Inhalte Wert legt, negativ wirkt – auch dann, wenn der Content selbst hochwertig ist. Hier gilt der Grundsatz „Weniger ist mehr”. Für den Erfolg von Anzeigen kommt es eher auf die geschickte Platzierung als auf die Menge an.

Weil die Nutzung von Affiliate-Programmen wie Google AdSense und die Möglichkeit, damit online Geld zu verdienen allerdings nicht auf Blogs beschränkt ist, wird der Begriff Blog-Marketing meist jedoch für Werbung mithilfe von Blogbeiträgen verwendet.

Blogs für Marketingkampagnen nutzen

Blog-Marketing nutzt die spezifischen Möglichkeiten eines Blogs für Werbung, SEO, PR und die Stärkung der Online-Reputation:. Dies kann in eigenen Blogs, aber auch durch gezielte Beauftragung anderer Blogger geschehen
.
Beispiel: Unternehmen U bringt ein neues Spielzeug auf den Markt. Blogger B betreibt einen bekannten Blog über Spielzeug. U (oder eine Agentur) beauftragt B, einen Beitrag über das neue Produkt zu schreiben. Der Beitrag wird veröffentlicht und viel beachtet, in Social-Media-Portalen kommentiert, verlinkt und weiterempfohlen.

In der gesamten Informationslandschaft gewinnen Blog-Artikel eine immer größere Bedeutung. Veröffentlichungen in Blogs werden zudem durch Social-Media-Effekte lanciert und haben damit positive Auswirkungen auf deine SEO. Ein großer Vorteil von Blog-Marketing ist es, das dieses Instrument gegenüber der herkömmlichen Werbung langfristig wirkt. Denn wenn ein Artikel einmal veröffentlicht ist, bleiben dieser und die Verlinkungen auf ihn über eine lange Zeit bestehen.

Große Blog-Marketing-Kampagnen arbeiten mit individuell erstelltem Content für bekannte themenrelevante Blogs. Die Blogger genießen in der Regel ein hohes Vertrauen bei ihren Lesern. Authentische Beiträge, die sich mit einem bestimmten Produkt oder einer Marke befassen, werden gelesen, geteilt, kommentiert und weiterverbreitet. Die hohe Credibility von Influencern ist ein wirksamer Hebel für Aufmerksamkeit in der Online-Welt. Denn dadurch werden Marken und Produkte bekannt. Heute gibt es bereits viele Agenturen, die gezielt Blogs für die PR von Unternehmen einsetzen oder bestehende Blogs mit attraktivem Content versorgen.

Neugierig geworden ? Sprechen Sie uns an